Angeln an der Küste

– zwischen Revsøre und Skårup

Angeln an der Küste zwischen Revsøre im Norden und Skårup im Süden zählt zu den besten in ganz Dänemark. Hier gibt es sowohl gute Winter Plätze, als Frühlings Plätze . In Skårupøre Sund gibt es Nachts in den Sommermonaten besonders gute Angelmöglichkeiten. Nachtangeln  wird hauptsächlich mit Fliegen gemacht , aber angeln mit Spinnen ist auch eine Möglichkeit.

Die viele kleine Bäche in der Nähe von Lundeborg geben Nährboden für Meersalat und andere Grünalgen, die von Schollen heimgesucht werden. Die Schollen werden sowohl Tags als Nachts in größeren Schwärmen gesehen.Es ist nicht ungewöhnlich eine Scholle von 4 bis 6 kg zu fangen.
Im Sommer bietet die Küste an einer hervorragenden Fischerei von Makrelen und Hornhechte. Die Makrelen schwimmen spät am Abend ganz nah an die  Küste und können fast die ganze Nacht auf 1-3 Meter Tiefe gefangen werden.

”Tøjsmosens Bed and Breakfast” bietet unseren Anglern kundige Anleitung an,u.a wo die Fische  gefunden werden können. Wir haben 20 Jahre Erfahrung mit Spinnen Fischerei von Meerforellen und teilen gern unsere Erfahrungen mit ihnen. Wir verleihen auch gern unseren Räucherofen mit den glücklichen Anglern, die mit frischen Makrelen, Forellen oder Schollen nach Hause kommen.